Kiel ist nett


Direkt zum Seiteninhalt

Tröndelsee



Ein Naturschutzgebiet mitten in Kiel…

Der Tröndelsee ist ein See im Stadtteil Elmschenhagen, der sich in einer weiten Mulde während der letzten Eiszeit gebildet hat. Umgeben ist der See von ausgedehnten Verlandungszonen mit Schilf und Seggen, von seltenen Kalkflachmoorbereichen und von Weiden- und Erlenbrüchen. All dies macht das Gebiet des Tröndelsees und seiner Umgebung zu einem wertvollen Biotopkomplex, weshalb es auch 1983 als erstes Naturschutzgebiet der Landeshauptstadt Kiel ausgewiesen wurde. Heute ist das herrlich anzuschauende, etwa 24 ha große Schutzgebiet Lebensraum vieler in Schleswig-Holstein selten gewordener Tier- und Pflanzenarten und ein sehr beliebtes Kleingartengebiet.

Der Tröndelsee wird immer kleiner. Die Wasserfläche des Sees beträgt heute mit ca. 4 ha nur noch etwa zwei Drittel seiner ursprünglichen Größe. Bedauerlicherweise wurden lange Zeit ungeklärte Abwässer in den See eingeleitet, mit der Folge, dass die Wasserqualität relativ schlecht und der natürliche Verlandungsprozess stark beschleunigt ist. Kleine Zuflüsse aus den umliegenden Moränenhängen speisen den See, im Norden fließt das Wasser durch den Tröndelseebach ab.

Mit Landschaftsentwicklungs- und -pflegemaßnahmen, die seit den 1970er Jahren durchgeführt werden, soll Feuchtgrünland erhalten werden. So haben sich hier prächtige Orchideenbestände entwickelt, in denen das Breitblättrige und das Fleischfarbene Knabenkraut vorkommen. Daneben lassen auch Sumpfdotterblumen. Flammender Hahnenfuß und andere seltene Blühpflanzen die Feuchtwiesen kräftig erblühen.

Um ein unerwünschtes Ausbreiten des Gebüschs auf das Grünland zu vermeiden, werden 6 ha Grünlandfläche mit Rindern beweidet. Die friedfertigen Tiere, die den Kontakt mit Spaziergängern und Wanderern gewohnt sind, betätigen sich hier als „vierbeinige Landschaftsgärtner“, die dafür sorgen, dass das Grünland erhalten bleibt.




Bildergalerie:


Das Naturschutzgebiet "Tröndelsee und Umgebung"


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü